Earth Observation and Modelling

Symposium ‚Neue Perspektiven der Erdbeobachtung‘

EOM nimmt an der MOSAiC Expedition teil

English version below

Prof. Dr. Natascha Oppelt und Felix Linhardt nehmen an der größten Expedition ins Arktische Meereis mit der FS POLARSTERN teil.

Seit September 2019 ist die Polarstern bereits im Rahmen der Driftexpedition MOSAiC (Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate) im Arktischen Meereis unterwegs. Insgesamt nehmen Wissenschaftler aus 20 Nationen an dieser Expedition teil. In den Sommermonaten sind Mitarbeiter von EOM mit an Bord. Unser Fokus liegt dabei auf der Erforschung von Schmelzwassertümpeln, die sich während des Sommers auf dem arktischen Meereis bilden. Durch die sog. Eis-Albedo-Rückkopplung haben diese Schmelzwassertümpel einen großen Einfluss auf den sommerlichen Rückgang des Meereises und damit auf das Arktische Klima. Die voraussichtliche Rückkehr der Polarstern ist am 14. Oktober 2020 in Bremerhaven.

 

Updates zur Lage an Bord und weitere Informationen zu MOSAiC auf folgenden-Webseiten zu finden (https://www.awi.de/im-fokus/mosaic-expedition.html und https://www.mosaic-expedition.org).

English version

EOM participates in the MOSAiC expedition and gets to the bottom of Arctic melt ponds.

Prof. Dr. Natascha Oppelt and Felix Linhardt participate in the MOSAiC expedition with the German icebreaker RV POLARSTERN into the central Arctic.

Since September 2019, the German research icebreaker is drifting in the sea ice across the central Arctic. The MOSAiC (Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate) expedition is the first year-round expedition into the central Arctic exploring the Arctic climate system. EOM participates in the measurements on the ice and around melt ponds, which form during the Arctic sea ice during the summer months. The melt ponds affect the albedo of the sea ice and therefore have a great impact on the Arctic heat budget and climate system. Polarstern will return to Bremerhaven on October 14, 2020.

 

The AWI Polarstern and MOSAiC websites (https://www.awi.de/im-fokus/mosaic-expedition.html und https://www.mosaic-expedition.org) provide continuous updates and further information on the expedition.